DE|EN

Sonographiekurs

Notfallsonographie

Termin

Mittwoch, 18.09.2024 bis
Donnerstag, 19.09.2024

Flyer zum Download

Freie Plätze: 8

AnmeldenAnmelden

Veranstaltungsort  /  Anfahrt

Universitätsklinikum Essen
Hufelandstraße 55
45147 Essen

Kurszeiten

1. Tag 8:00 bis 16:00
2. Tag 8:00 bis 16:30

Preis

750,00 € inkl. MwSt.

Other Courses

Beschreibung

Anmeldung unter https://www.schallware.de/rental/864

DEGUM Grundkurs Notfallsonographie

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. med. Andreas Reske, Heinrich-Braun-Klinikum Zwickau
Referenten/Tutoren der UK-Essen

Mit diesem DEGUM Grundkurs Notfallsonographie richten wir uns an alle an der Notfallversorgung interessierten Ärzte (Anfänger und Neueinsteiger). Ob Notaufnahme, Intensivstation, Normalstation oder Praxis, durch rasche und zielgerichtete Sonographie können Sie im klinischen Alltag Therapieentscheidungen in kürzester Zeit treffen.
Unsere Referenten führen in Kurzvorträgen in die jeweilige fokussierte Untersuchungstechnik ein. Im Anschluss erarbeiten sich die Kursteilnehmer selbstständig und im Team Normalbefunde und typische pathologische Befunde anhand von echten Patientenkasuistiken.Während der Vortragszeit nutzen die Teilnehmer dabei jeweils zu zweit einen der Simulatoren, an denen Fallbeispiele (klinische Daten und virtuelle Modelle) hochgeladen werden können. Die praktischen Übungen am US-Gerät nehmen 9* UE (45 MInuten) des Kurses ein. Es stehen 6 US-Geräte zur Verfügung mit Tutoren und Referenten.

Die Simulatortechnik hat für den Kursteilnehmer den großen Vorteil klarer Bilder mit starkem Wissenszuwachs in kürzester Zeit ohne Ablenkung durch Patienteneinflüsse (Lagerung, Atmung, Compliance, Adipositas). Die Fälle werden anschließend in der Gruppe gemeinsam diskutiert, während zeitgleich die Untersuchung an dem Patienten-Dummy durch die Kursteilnehmer praktisch nachvollzogen werden können. Desweiteren bieten wir Punktionsmodelle an.

Summe praktische Übungen am US-Gerät 9 UE, davon ueber 4,5 UE am Herzen mit Anlotungen
Summe Vorträge mit Simulatorunterstützung 13 UE

Programm

Tag 1 Notfallsonographie Herz

ZeitenThema
07:45-08:00Begrüßung
08:00-08:15Grundlagen: Ultraschallphysik und relevante Artefakte 
08:15-08:45Funktionelle Anatomie des Herzens, Fokussierte Echokardiographie und Echokardiographie in ALS (FEEL), Untersuchungsablauf und Integration in den Behandlungsablauf)
08:45-09:14Übungen am virtuellen Herzmodell, Simulator
09:14-10:29Praktische Übungen an US-Geräten Herz Anlotungen (+1 2/3 UE, Summe 1 2/3 UE)
10:29-10:44Kaffee-Pause
10:44-10:59 Fokus LV-Funktion
10:59-11:14Orientierende Klappendiagnostik
11:14-11:44Übungen an Realvolumen am Simulator
11:44-12:29Praktische Übungen an US-Geräten (+1 UE, Summe 2 2/3 UE)
12:29-12:59Mittagspause
12:59-13:29Rechtsherzbelastung, Volumenstatus, Perikarderguss
13:29-13:44Übungen an Realvolumen am Simulator
13:44-14:14Praktische Übungen an US-Geräten (+2 UE, Summe 4 2/3 UE)
14:14-14:59Übungen am Simulator

Tag 2 Notfallsonographie Abdomen

ZeitenThema
14:30-15:30Praktische Übungen an US-Geräten (+1 1/3 UE, Summe 9 UE)
08:00-08:20Fokus Nieren
08:20-08:40Fokus Gallenblase
08:40-09:00Übungen an Realvolumen Abdomen am Simulator
09:00-09:45Praktische Übungen an US-Geräten (+1 UE, Summe 5 2/3 UE)
09:45-10:00Kaffee-Pause
10:00-10:20FAST: Standardschnitte, Untersuchungsablauf und Integration in den Behandlungsablauf
10:20-10:40Übungen an Realvolumen Abdomen am Simulator
10:40-11:25Praktische Übungen an US-Geräten (+1 UE, Summe 6 2/3 UE)
11:25-11:45Fokus Abdominalgefäße
11:45-12:00Übungen an Realvolumen Abdominalgefäße am Simulator
12:00-12:45 Praktische Übungen an US-Geräten (+1 UE, Summe 7 2/3 UE)
12:45-13:15Mittagspause
13:15-13:35TVT, 2-Punkt-Kompressionssonographie der tiefen Beinvenen
13:35-13:55Ultraschallgesteuerte Punktion
13:55-14:10Übung am Punktionsmodell, Simulation
14:10-14:30Fokus Thoraxsonographie
15:30-15:50Vorschlag bzgl. der Bild- und Befund-Dokumentation
15:50-16:15Pathologien am Simulator, Übungen
16:15-16:30Abschlussbesprechung, Feedback, Ausgabe der Zertifikate

Liste der zur Verfügung stehenden Kasuistiken am Schallware Simulator für hands-on Training mit Puppe und Dummy-Sonde

Rote Balken entsprechen schallbare Aufnahmevolumen. Pfeile zeigen interkostale Fächer-Volumen (fans) an.
Fälle wurden zum Beispiel mit Konvex-, Linearsonde und im Farbdopplermodus zu verschiedenen Zeitpunkten aufgezeichnet. Unter Details finden Sie eine Liste von Bildern, die die Regions of Interest (ROIs) des Falles anzeigen. Der Simulator kann Sie zu einer solchen Struktur (ROI) automatisch führen (bubble in space).

NameOrtSchlagworteTechnologieSonde
Patient 41Acute splenic rupture and necrotizing pancreatitis (tail), intraperitoneal bleedingconvexDetails
Patient 53Caval thrombus, renal cell carcinoma RCC (left), liver metastasesconvexDetails
Patient 77Mechanical small bowel ileusconvexDetails
Patient 91Severe steatohepatitis, Asc.-Decompensation, HCCconvexDetails
Patient 92Acute cholecystitis with lithiasis, detritus, fatty liverconvexDetails
Patient 97Pancreatic pseudocyst, cholecystolithiasis, hydronephrosis, right ureteral occlusion, parapelvic cystsconvexDetails
Patient 98Marfan syndrome, HTX, aortic aneurysm, aortic dissectionconvex, colorDetails
Patient 100DLT, NHL Liver, infiltrated intestine, bilateral pleural effusion, gallbladder wall edema (hypalbuminemia)convexDetails
Patient 115Right pleural effusionconvexDetails
Patient 116Left pleural effusionconvexDetails
Patient 118Liver cysts, M.Crohn, Adenomyomatosis, cholecystolith., nephrolith., stenosis of ileoc. anastomosisconvex, linearDetails
Patient 124Hepatic hemangioma, cholecystolithiasis, dilated CBD, ureteral stenosisconvexDetails
Patient 125Free fluid, renal cysts, arteriosclerosisconvexDetails
Patient 126Acute appendicitisconvex, linearDetails
Patient 131Infrarenal aortic aneurysmconvex, colorDetails
Patient 151Hepatic Echinococcus alveolaris, dilated hepatici, purulent peritonitisconvexDetails
Patient 157Thrombosis of V.cava, Aneurysmconvex, linear, colorDetails

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.